Tag der offenen Tür

Die Peter Gläsel Schule lädt zum Tag der offen Tür für Samstag, 06. April 2019, ein.
In der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr informieren die Schule und die Peter-Gläsel-Stiftung als Schulträger im Niedernfeldweg 12, 32758 Detmold über das Prritti-Bildungsmodell.

Im Zentrum steht laut Schule die Frage: Wie funktioniert das Lernen an der Peter Gläsel Schule? In sogenannten „Zeigungen“ werden die Kinder einen Einblik geben, wie und was sie lernen.

Zudem gibt es die Gelegenheit mit Eltern, deren Kinder bereits die Schule besuchen, ins Gespräch zu kommen.

Auch der Förderverein stellt seine Arbeit vor.

Verschiedene Mittmachangebote wie Experimente und Lego-Education veranschaulichen denn Alltag an der privaten Ersatzschule, die 2015 gegründet wurde. Außerdem stehen Stefan Wolf und Josef Köhler in Gesprächsrunden Rede und Antwort. „Der Tag der offen Tür ist eine Gemeinschaftsproduktion von Schule, Eltern und Kindern“, betont Schulleiter Reto Friedli.

An diesem Tag bekommen Menschen, die sich für die Schule interessieren, einen Einblick in das Schulleben. Dies könnten z.B. Eltern sein, die sich überlegen, ihr Kind an der Schule anzumelden. Andererseits dient der Tag auch dazu, anderen interessierten Menschen, eine Gelegenheit zu geben, die Schule zu besuchen und sich mit uns und Vertretern der Schule auszutauschen.

Wir freuen uns!

#foerderverein #petergläselschule #petergläselstiftung #tagderoffenentuer #lernwege #schulsystem #schule #detmold #grundschule #fuerkinderrichtingzukunft #zukunft #kinder #pgskinder #Schule #Bildung #trend #kultur #schulsystem #fuerkinderrichtingzukunft #kunst #bildungskonzept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s