Abschied der 4. KlässlerInnen – Schuljahr 2020/2021

Am 02.07.2021 war es soweit > der „große“ Abschied unserer 4. KlässlerInnen. Im Coronabedingten Rahmen durften wir einen kleinen Abschluß mit unseren „Großen“ feiern. An ihrer Seite durften dabei waren: Die eingen kleine Familie und der oder die beste FreundIn. Doch dafür waren ganz viele der großartigen LernbegleiterInnen vor Ort, so dass jede/r die Möglichkeit hatte, sich persönlich zu verabschienden. Und dabei kullerten doch ein paar kleine Tränenchen.

Für mich persönlich war es ein sehr emotionaler Tag, da meine eigene Tochter nun bereit war für die weiterführende Schule. Meine beiden vorbereiteten Reden trug ich mit solch zitternden Händen vor, das ich zwischendurch innehalten und mich sammeln musste. Doch wisst ihr was: das war gar nicht sooo schlimm, DENN ich war in dem Moment in der Peter Gläsel Schule! Niemand hat gelacht, niemand hat gekichert, niemand hat mich merkwürdig und verunsichernd angeschaut. Ich blickte in liebevolle Gesichter und hörte ermutigende Worte wie: „Franziska, Du machst das super!“

Und genau DAS ist der Respekt und die Liebe, die diese Schule und ihre großartigen LernbegleiterInnen und SchülerInnen ausmacht. Sie sind emphatisch, können sich in sehr viele Menschen und Situationen hineinfühlen.

Sie stehen füreinander und für das Gute ein. Sie geben einander Kraft. Sie sind neugierig und wissbegierig. Lernen miteinander und voneinander im Team. Und SO funktioniert Zukunft!

Anschließend gab es noch ein paar Leckerbissen von der Peter Gläsel Stiftung. DANKE – war lecker!

Der Förderverein hat zum Abschluss für die Kinder wieder Geschenktüten u.a. mit einem spannenden Buch und selbstverständlich den traditionellen Eiswagen gesponsert. Außerdem gab es als Dankeschön an die Lernbegleiter*Innen eine Auswahl an Entspannungsduschgelen und gesundem Knabberspaß.

#fürkinderrichtungzukunft#foerderverein#petergläselschule#pgskinder#detmold#Bildung#petergläselstiftung#grundschule#prritti#prrittibildungsmodell#institutfürbildungskunst#bildungskunst#sommerferien#schulabschluss

Neue Anschaffungen und finanzierte Projekte.

Ihr fragt Euch bestimmt: Was hat eigentlich der Förderverein in den letzten Monaten gemacht?!

Selbstverständlich haben wir wie immer unsere ehrenamtliche Zeit in die Förderung und Entwicklung der Kinder der Peter Gläsel Schule investiert.

Hier einige Beispiele, die wir komplett finanziert haben:

  • Digital-Angebot: 10 Apple iPads inkl. Systemkonfiguration + ZuluDesk + Gerätehüllen für die Kinder, die sie jederzeit für das HomeSchooling ausleihen konnten und jederzeit in der Schule den Kindern zum Lernen zur Verfügung stehen.
  • Naturwissenschaften: Experimentierkästen zu Elektrotechnik: Spannende Stromkreise mit Motor und Messgerät erforschen. Wie erzeugt man mit Magneten Strom? Wie funktioniert ein elektrisches Codeschloss? Experimente um elektronische Schaltungen mit Sound-, Alarm- und Radio-Modulen. Versuche und vertiefendes Wissen zu Stromkreisen mit Reihen- und Parallelschaltungen bieten einen Einblick in die Grundlagen der Elektronik und Elektrik.
  • Geländegestaltung: Zitronenbaum + Olivenbaum + EukalyptusbaumDer Zitronenbaum ist fast drei Meter hoch und trägt schon über 30 Zitronen. Weil wir in der Peter Gläsel Schule immer alles vermessen und zählen, wissen wir das so ziemlich genau. Wir möchten, dass in der Schule Patenschaften für die Bäume vergeben werden, sodass sich jede Gruppe um einen Baum kümmert. Kümmern heißt immer auch, jeder Baum ist ein Lerngegenstand. Wo wachsen denn eigentlich Zitronenbäume, wo kommen sie her, wie alt werden sie und was kann man mit Zitronen so alles machen?
  • Theater-Angebot: Anschaffung von mehreren Kostümen.
  • Pfeil-/Bogen-Werkstatt: 13 Natur-Langbogen + Pfeile mit Gummispitze, Sehnenhaltern und Bearbeitungssets. Dieses Angebot wurde durchgeführt und begleitet von Christina Drüke und Peter Berhorst (https://youksakka.de)
    Die Kinder konnten die Bögen selbständig zu ihrem eignen Bogen entwickeln und testen. Dazu wurde sich regelmäßig über Microsoft-Teams getroffen und es wunden wichtige Hilfestellungen geleistet. Bei Vor-Ort-Terminen in der Schule konnten die erarbeiteten Dinge gemeinsam aktiv ausprobiert werden. Vielen gibt das Bogenschießen die Möglichkeit sich zu fokussieren und „die Welt um sich herum“ zu vergessen. Es bietet die Chance zur Ruhe zu kommen. Daher war es ein wunderbares Angebot auch während des HomeSchoolings.
  • Bücherei: Anschaffung von vielen spannenden „Flätscher“-Büchern und über 20 Sachbüchern.

Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit bei allen LernbegleiterInnen und UnterstützerInnen. Ihr seid toll!

Liebe Grüße sendet Euch Franziska Sauerländer

#detmoldercampus #fürkinderrichtungzukunft #förderverein #pgskinder #petergläselschule #petergläselstiftung #schule #detmold #prritti #kinder #Bildung #kultur #kunst #bildungskonzept #grundschule #schulsystem #weidmüller #bildungsdorf #bildungsdorfdetmold

Vielfalt, Toleranz, Respekt und Weltoffenheit.

Dafür steht auch der Förderverein der Peter Gläsel Schule.

Auf Grund des Sexualkundeunterrichts hat sich ein Kind der PGS in den vergangenen Tagen mit dem Thema Sexualitäten beschäftigt.

Motiviert durch einen heutigen, morgendlichen Radiobeitrag, wollte es sich mit einem Plakat daran beteiligen.
O-Ton: „Ich finde das Thema total interessant. Außerdem finde ich es doof, wenn es Verbote gibt und man nicht so sein kann, wie man möchte.“

Die eigenen Erfahrungen lassen die Kinder zu verantwortungsbewussten, reflexionsfähigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen. Wir glauben an eine zunehmend „flexible“ Welt. Daher liegt es uns am Herzen Kindern dank der Peter Gläsel Schule basale Qualifikationen, wie

  • Intuition
  • Empathie
  • Phantasie
  • Toleranz
  • das Achten von Vielfalt
  • der Umgang mit Scheitern und Gelingen
  • die Übernahme von Verantwortung

für das Zusammenleben zu vermitteln.

Darin unterstützt der FÖV die Schule und die Kinder. „Für Kinder. Richtung Zukunft.“

Liebe Grüße sendet EuchFranziska Sauerländer

#regenbogenfarben#lgbtq#statement#pride#wirsindbunt#diversity#acceptance#lovewins#equality#fürkinderrichtungzukunft#förderverein#pgskinder#petergläselschule#petergläselstiftung#schule#detmold#prritti#kinder#Bildung#kultur#kunst#bildungskonzept#grundschule#schulsystem#weidmüller #bildungsdorfdetmold#bildungsdorf#detmoldercampus

Die Welt verändert sich. Gefühlt jeden Tag etwas schneller.

Dank der digitalen Transformation sind z.B. Informationen nicht länger einigen Wenigen vorbehalten. Vorausgesetzt wir sind online, haben wir Zugriff auf schier unendliche Lehrquellen. Selbst Harvard-Vorlesungen sind heute zum Teil zugänglich. Für jedermann. Aber Informationen erreichen uns auch im Überfluss. Also müssen wir lernen sie gezielt zu suchen und ergebnisorientiert zu filtern.

Damit nicht genug. Haben wir gestern noch fürs Leben gelernt, müssen wir heute unser Leben lang lernen. Sprachen, Techniken, Prozesse, Kulturen, …. Denn all diese Veränderungen machen auch die Welt gefühlt viel kleiner und Grenzen verschwinden immer mehr.

Fantastische Chancen und großartige Möglichkeiten – wenn man mit dieser Geschwindigkeit und der geforderten Flexibilität zurecht kommt.

Doch welches pädagogische Konzept bereitet Kinder darauf vor?

In unserer Überzeugung die Peter Gläsel Schule. Denn sie geht neue Wege. Setzt auf das neue prritti® Bildungskonzept. Ein zeitgemäßes, zukunftsorientiertes und ganzheitliches Bildungskonzept, das künstlerisch/kulturell Bildung ins Zentrum setzt.

Nach dem Motto „Für Kinder. Richtung Zukunft.“ unterstützt der Förderverein, unterstützen die Mitglieder, Freunde, Firmen und Fans als Förderer die Peter Gläsel Schule. In ganz verschiedenen Facetten. Je nach Bedarf, je nach Möglichkeiten. Immer gerne. Immer von ganzem Herzen.

Die LernbegleiterInnen kümmern sich mit viel Engagement, Liebe und Leidenschaft um unsere Kinder. Sie nehmen sie mit auf ihrer Lernreise, durch diese besondere Zeit. Auch hier greift wieder unser pädagogische Konzept, welches die Kinder auf die Zukunft vorbereitet.

„Die Förderung der Bildung bestimmt die Qualität unserer Zukunft“ – Leitmotiv des Namensgebers der Schule Peter Gläsel.

Liebe Grüße sendet Euch
Franziska Sauerländer

#distanzunterricht#homeschooling#detmoldercampus#fürkinderrichtungzukunft#förderverein#pgskinder#petergläselschule#petergläselstiftung#schule#detmold#prritti#kinder#Bildung#kultur#kunst#bildungskonzept#grundschule#schulsystem#weidmüller#bildungsdorf #bildungsdorfdetmold

Herbstausflüge

Aufregende Wochen liegen hinter uns. In unseren alten Schulräumen haben wir alles zusammengepackt und für den Umzug vorbereitet.

Ferner haben wir gemeinsam mit den Kindern der Peter Gläsel Schule das goldene Herbstwetter genutzt und viele Erkundungstouren und Ausflüge erlebt, die durch die Spenden an den Förderverein finanziert wurden.

  • Mehrere Ausflüge zum Rolfschen Hof inkl. Programmkosten.
  • Maximilianpark Hamm: Bustransfer (Coronabedingt mehrere Busse), Eintrittsgelder.
  • Vier-Jahreszeiten-Park Oelde: Bustransfer (Coronabedingt mehrere Busse), Eintrittsgelder.
  • Tierpark Olderdissen: Bustransfer
  • Ziegeleimuseum Lage: Bustransfer (Coronabedingt mehrere Busse)

Die Kinder haben spielerisch viel gelernt, Spaß gehabt und starten nun in ihre wohlverdienten Ferien!

Wie immer einen herzlichen Dank an das wundervolle Team der Peter Gläsel Schule und an alle Eltern für ihre lobenswerte Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch nach den Herbstferien – und… wir fiebern natürlich unserem neuen Bildungsdorf entgegen – das wird FANTASTISCH!

#detmoldercampus #fürkinderrichtungzukunft #förderverein #pgskinder #petergläselschule #petergläselstiftung #schule #detmold #prritti #kinder #Bildung #kultur #kunst #bildungskonzept #grundschule #schulsystem #bildungsdorf #bildungsdorfdetmold #kulturentdecker

Nabu-Ausflug

Vier-Jahreszeiten-Park Oelde

Tierpark Olderdissen

Ziegeleimuseum Lage

Ein Traum wird wahr – unser Bildungsdorf!

Stell Dir vor, Du hast einen Traum, in dem Du wieder ein Kind bist und zur Schule gehst. Du blickst auf das bienenwabenähnliche Gebäude, welches versteckt hinter Bambusbüschen ist und folgst dem Weg mit lustigen kleinen ovalen Steinen, der Dich komplett herum führt und plötzlich stehst Du unter herrlich duftenden Kieferbäumen, die Dich an den Süden und den ein oder anderen Urlaub erinnern. Auf ihnen könntest Du klettern üben oder bei Sonnenschein Dich darunter mit Deinen Freunden treffen und verweilen. Scheint die Sonne zu sehr, sucht Ihr Schatten unter dem daneben aufgespannten großen Sonnensegel.

Im Gebäude, welches von hellen Baumstämmen gestützt wird, sind alle Räume hoch und lichtdurchflutet. Riesige Fenster und Türen geben Dir das Gefühl, dass Du draußen in der Natur sitzt. Die Akustik ist durch die Naturmaterialien gedämmt, so dass Du Dich beim Lernen entspannen und konzentrieren kannst. Überall ist ein spezieller Fußboden verlegt, der Dir je nach Jahreszeit Wärme schenkt: für Deine Füße, Deinen Hintern oder wenn Du einfach mit Deinen Freunden zusammen auf dem Boden spielst.
Je nach Sonnenstand können Deine Lernbegleiter die Jalousien von jedem Raum individuell regulieren, genauso wie die Stärke und die Temperatur der vielen großen runden Deckenlampen.

Zur Mittagspause läufst Du über eine extra angefertigte sichere Stahlbrücke in den Pavillon an dem kleinen Teich mit den großen Keukarpfen. Dort wird frisch für Dich gekocht. Und das Besondere: das freundliche Team kennt Dich und die Essensgewohnheiten jedes einzelnen Schülers. Es kommt nur das auf Deinen Teller, was Du darfst und verträgst.

Anschließend läufst Du mit Deinen Freunden lachend um die Wette. Den weichen Rindenmulchweg hinunter zur Werre. Dort wartet der kleine Kiesstrand auf Euch. Ihr könnt über die großen Steine im Wasser hüpfen, mit Euren Füßen ins kühle Nass springen oder auf Baumstämmen balancieren. Auch große Steine warten an Land darauf von Euch entdeckt zu werden. Auf denen könnt ihr sitzen: In den Pausen oder bei schönem Wetter, wenn ihr draußen den Angeboten der Schule beiwohnt. Oder ihr gemeinsam mit Euren Familien und Lernbegleitern einen Grillnachmittag oder ein anderes Fest veranstaltet.

Plötzlich wachst Du auf und stellst fest: Das alles war kein Traum! Es war ein ganz normaler Tag in der Peter Gläsel Schule. Ein Tag voller Freude, Frohsinn, Respekt, Anerkennung, Teamarbeit, Liebe und Lernen. Lernen das Spaß macht, das Du als Spielen empfindest und das Dich für Deine Zukunft vorbereitet.Für Kinder – Richtung Zukunft!

#detmoldercampus #fürkinderrichtungzukunft #förderverein #pgskinder #petergläselschule #petergläselstiftung #schule #detmold #prritti #kinder #Bildung #kultur #kunst #bildungskonzept #grundschule #schulsystem #weidmüller #bildungsdorf #bildungsdorfdetmold

Einschulung 2020!

Einschulung 2020! Bei sonnigem Wetter und selbstverständlich mit ausreichend Abstand und bunten Gesichtsmasken begrüßten wir heute unsere neuen Schüler*innen und deren Familien. Sehr schön anzusehen waren die – mit viel Liebe – gebastelten Schultüten.

Vielen Dank an die Peter Gläsel Stiftung, allen Lernbegleitern*innen und Helfern*innen für die erlebnisreiche Einschulung inkl. Schatzsuche. Es war wieder beeindruckend zu erleben wie rührend sich die Schüler*innen der PGS um die neuen Kinder gekümmert haben. Herzallerliebst.

Der Förderverein wünscht allen Lernbegleitern, Kindern und deren Familien ein wunderbares neues Schuljahr – es gibt vieles zu entdecken! Viel Spaß Euch allen.

#einschulung2020 #fürkinderrichtungzukunft #foerderverein #pgskinder #petergläselschule #petergläselstiftung #schule #detmold #prritti #fuerkinderrichtingzukunft #kinder #Bildung #kultur #kunst #bildungskonzept #grundschule #schulsystem

Abschlusswoche – Schuljahr 2019/2020

Unsere 4. Klässler haben am 26.06.2020 ihren Abschied gefeiert > wir wünschen Euch von ganzem Herzen: alles Liebe, Gesundheit, Erfolg, Kreativität, Innovation, einen gesunden Menschenverstand und vieles mehr für Eure weitere Schullaufbahn und natürlich für Euer hoffentlich immer sonniges Leben. Ihr seid großartig, bewahrt Euch unsere Peter Gläsel Schule und die damit verbundenen Erlebnisse in guter Erinnerung!!!

Der Förderverein hat zum Abschluss für die Kinder kleine Geschenktüten und selbstverständlich den traditionellen Eiswagen gesponsert.

Vielen Dank auch an die Peter Gläsel Stiftung und natürlich an Reto Friedli und sein Team rund um die Lernbegleiter der Peter Gläsel Schule.
Auch durch Euren wunderbaren Einsatz können sich unsere Kinder in ihrer Schulzeit unglaublich toll entfalten!

Bleibt alle gesund und munter > SCHÖNE FERIEN! ☀️

#fürkinderrichtungzukunft#foerderverein#petergläselschule#pgskinder#detmold#Bildung#petergläselstiftung#grundschule#prritti#prrittibildungsmodell#institutfürbildungskunst#bildungskunst#sommerferien#schulabschluss

Digitaler Tag der Offenen Tür 2020

Die Peter Gläsel Schule stellt ihr Konzept vor

Trotz der Coronakrise bietet die Peter Gläsel Schule interessierten Familien die Möglichkeit, die Grundschule und das PRRITTI-Bildungsmodell kennenzulernen.

Am Samstag, 6. Juni 2020 von 10 bis 14 Uhr, wird ein digitaler Tag der Offenen Tür stattfinden.

Mit dieser Online-Veranstaltung wendet sich die Schule insbesondere an Familien, deren Kinder zum Schuljahr 2021/22 eingeschult werden.
Im Zentrum stehen dabei die Fragen, wie das Lernen an der Peter Gläsel Schule funktioniert, was hinter dem Begriff „Bildungskunst“ steckt und welche Rolle dabei die bildenden Künste spielen. Der Tagesablauf in der Peter Gläsel Schule wird ebenso thematisiert wie die Erfahrungen der Eltern, Kinder und Lernbegleiter.

In verschiedenen Live-Chats haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild der Schule zu machen.
Als Schulträger diskutiert der Geschäftsführer der Peter Gläsel Stiftung, Stefan Wolf, darüber, wie zukunftsfähige Bildung aussieht und welchen Beitrag die Peter Gläsel Schule dazu leistet. Josef Köhler wird gemeinsam mit Schüler*innen der Peter Gläsel Schule das PRRITTI-Bildungsmodell erläutern.
Die Lernbegleiter*innen werden veranschaulichen, wie sich Kinder ohne Leistungsdruck und starre Stundenpläne die notwendigen fachlichen Kompetenzen für den Übertritt an eine weiterführende Schule aneignen.
Selbstverständlich kommen auch die Kinder zu Wort und erklären, wie ihr Lernen funktioniert.
Auch der Förderverein wird seine Aktivitäten vorstellen.
Und der Schulleiter Reto Friedli wird alle Fragen der praktischen Umsetzung klären.

So läuft der digitale Tag der offenen Tür ab

10:00 Uhr: Treffpunkt
Ankommen + Begrüßung durch den Schulleiter Reto Friedli

10:15 – 11:00 Uhr und  11:15 -12:00 Uhr: PRRITTI-Schule
Was ist das PRRITTI-Modell/Was zeichnet unsere Schule aus?
Austausch und Dialog mit  Stefan Wolf (Schulträger und Schulgründer) und Josef Köhler (Schulgründer und PRRITTI-Labor)


10:15 – 11:00 Uhr und  11:15 -12:00 Uhr: Schulalltag / Fragen rund um die Schule / Schulpraxis
Austausch mit dem Schulleiter Reto Friedli


12:15 -13:00 Uhr: Kinder und Lernbegleiter*innen I
Kinder stellen gemeinsam mit den Lernbegleiter*innen die Schule vor – aus ihrer Sicht und mit ihren Erfahrungen. So lernen wir und „so sieht das aus“.
Ein Erfahrungsaustausch mit Nele Hartmann, Ralph Pasmanns, Juliane Schäfer, Katinka Sasse, Saskia Köhler und Kindern der Peter Gläsel Schule


13:15 -14:00 Uhr: Förderverein und Eltern als Experten
Der FÖV und Elternexperten stellen gemeinsam die Schule vor – aus ihrer Sicht und mit ihren Erfahrungen.
Mit Franziska Sauerländer, Saskia Köhler und Elternexperten

13:15 -14:00 Uhr: Kinder und Lernbegleiter*innen II
Kinder stellen gemeinsam mit den Lernbegleiter*innen die Schule vor – aus ihrer Sicht und mit ihren Erfahrungen. So lernen wir und „so sieht das aus“.
Ein Erfahrungsaustausch mit Vanessa Münch, Ninette Löschner, Fatma Atinci, Sandra Eidmann und Kindern der Peter Gläsel Schule

>>> Hier finden Sie die Zugangsdaten <<<

#foerderverein #petergläselschule #petergläselstiftung #tagderoffenentuer #lernwege #schulsystem #schule #detmold #grundschule #fuerkinderrichtingzukunft #zukunft #kinder #pgskinder #Schule #Bildung #trend #kultur #schulsystem #fuerkinderrichtingzukunft #kunst #bildungskonzept

Spatenstich zum Bildungsdorf an der Klingenbergstraße.

Textquelle von der Internetseite der Peter Gläsel Schule:

Seit viereinhalb Jahren ist die Peter Gläsel Schule auf dem Areal der städtischen Hauptschule Heidenoldendorf untergebracht. Das wird sich schon bald ändern: Ab August 2020 – also pünktlich zum neuen Schuljahr – wird die Peter Gläsel Schule ihren eigenen Campus an der Klingenbergstraße beziehen können.

Nach gut einjähriger Planung, in die auch die Kinder und Eltern sowie die Lernbegleiter*innen der Peter Gläsel Schule miteinbezogen waren, erfolgte am Montag, 13. Januar 2020 der Spatenstich auf dem Baugelände des zukünftigen Bildungsdorfes. Hierbei trafen sich alle 101 Kinder mit ihren Lernbegleiter*innen und unterstützen die Schulleitung, die Peter Gläsel Stiftung und die Bauarbeiter beim Start zu diesem ganz besonderen Bauprojekt. Beim Spatenstich mit dabei warenneben Eltern und Vertretern der Nachbarschaft auch die Stifterfamilie, das Bauamt, Architekt Harald Semke von pape oder semke, die ausführenden Architekten von Next Gmbh Jenni Kran und Borzoo Afshar, der Projektleiter der Projektleiter Lars Kruel sowie als Stellvertreter des Bürgermeister Rainer Friedrich. Gemeinsam mit Stefan Wolf, dem Geschäftsführer der Peter Gläsel Stiftung sowie Reto Friedli, dem Schulleiter der Peter Gläsel Schule begrüßte er die Anwesenden und wünschte seitens der Stadt viel Erfolg.

Ein Tag, auf den wir lange gewartet haben, meinte der Schulleiter Reto Friedli. Und Stefan Wolf wies darauf hin, der neue Campus wegen der speziellen Lage viele Gestaltungs- und Kooperationsmöglichkeiten biete – sowohl für die Erwachsen als insbesondere auch für die Kinder.

Da Bildung und nachhaltige Entwicklung ein zentraler Bestandteil der Bildungsarbeit an der Peter Gläsel Schule ist, wird auch das zukünftige Bildungsdorf entsprechend ökologisch gebaut. So zeichnet sich die eingeschossige Holzkonstruktion nicht nur durch eine offene Gebäudestruktur mit hellen, transparenten Lernräumen, einem großzügigen, überdachten zentralen Forum aus, sondern wird auch mit einer besonders guten Dämmung, Beheizung durch Fernwärme und Luftaustausch sowie einer Fotovoltaikanlage ausgestattet.

#foerderverein #fuerkinderrichtungzukunft #petergläselschule #petergläselstiftung #lernwege #schulsystem #schule #detmold #grundschule #zukunft #kinder #pgskinder #Bildung #trend #kultur #schulsystem #kunst #bildungskonzept #prritti #prrittibildungskonzept #pgskinder