Abschied der 4. KlässlerInnen – Schuljahr 2020/2021

Am 02.07.2021 war es soweit > der „große“ Abschied unserer 4. KlässlerInnen. Im Coronabedingten Rahmen durften wir einen kleinen Abschluß mit unseren „Großen“ feiern. An ihrer Seite durften dabei waren: Die eingen kleine Familie und der oder die beste FreundIn. Doch dafür waren ganz viele der großartigen LernbegleiterInnen vor Ort, so dass jede/r die Möglichkeit hatte, sich persönlich zu verabschienden. Und dabei kullerten doch ein paar kleine Tränenchen.

Für mich persönlich war es ein sehr emotionaler Tag, da meine eigene Tochter nun bereit war für die weiterführende Schule. Meine beiden vorbereiteten Reden trug ich mit solch zitternden Händen vor, das ich zwischendurch innehalten und mich sammeln musste. Doch wisst ihr was: das war gar nicht sooo schlimm, DENN ich war in dem Moment in der Peter Gläsel Schule! Niemand hat gelacht, niemand hat gekichert, niemand hat mich merkwürdig und verunsichernd angeschaut. Ich blickte in liebevolle Gesichter und hörte ermutigende Worte wie: „Franziska, Du machst das super!“

Und genau DAS ist der Respekt und die Liebe, die diese Schule und ihre großartigen LernbegleiterInnen und SchülerInnen ausmacht. Sie sind emphatisch, können sich in sehr viele Menschen und Situationen hineinfühlen.

Sie stehen füreinander und für das Gute ein. Sie geben einander Kraft. Sie sind neugierig und wissbegierig. Lernen miteinander und voneinander im Team. Und SO funktioniert Zukunft!

Anschließend gab es noch ein paar Leckerbissen von der Peter Gläsel Stiftung. DANKE – war lecker!

Der Förderverein hat zum Abschluss für die Kinder wieder Geschenktüten u.a. mit einem spannenden Buch und selbstverständlich den traditionellen Eiswagen gesponsert. Außerdem gab es als Dankeschön an die Lernbegleiter*Innen eine Auswahl an Entspannungsduschgelen und gesundem Knabberspaß.

#fürkinderrichtungzukunft#foerderverein#petergläselschule#pgskinder#detmold#Bildung#petergläselstiftung#grundschule#prritti#prrittibildungsmodell#institutfürbildungskunst#bildungskunst#sommerferien#schulabschluss

Neue Anschaffungen und finanzierte Projekte.

Ihr fragt Euch bestimmt: Was hat eigentlich der Förderverein in den letzten Monaten gemacht?!

Selbstverständlich haben wir wie immer unsere ehrenamtliche Zeit in die Förderung und Entwicklung der Kinder der Peter Gläsel Schule investiert.

Hier einige Beispiele, die wir komplett finanziert haben:

  • Digital-Angebot: 10 Apple iPads inkl. Systemkonfiguration + ZuluDesk + Gerätehüllen für die Kinder, die sie jederzeit für das HomeSchooling ausleihen konnten und jederzeit in der Schule den Kindern zum Lernen zur Verfügung stehen.
  • Naturwissenschaften: Experimentierkästen zu Elektrotechnik: Spannende Stromkreise mit Motor und Messgerät erforschen. Wie erzeugt man mit Magneten Strom? Wie funktioniert ein elektrisches Codeschloss? Experimente um elektronische Schaltungen mit Sound-, Alarm- und Radio-Modulen. Versuche und vertiefendes Wissen zu Stromkreisen mit Reihen- und Parallelschaltungen bieten einen Einblick in die Grundlagen der Elektronik und Elektrik.
  • Geländegestaltung: Zitronenbaum + Olivenbaum + EukalyptusbaumDer Zitronenbaum ist fast drei Meter hoch und trägt schon über 30 Zitronen. Weil wir in der Peter Gläsel Schule immer alles vermessen und zählen, wissen wir das so ziemlich genau. Wir möchten, dass in der Schule Patenschaften für die Bäume vergeben werden, sodass sich jede Gruppe um einen Baum kümmert. Kümmern heißt immer auch, jeder Baum ist ein Lerngegenstand. Wo wachsen denn eigentlich Zitronenbäume, wo kommen sie her, wie alt werden sie und was kann man mit Zitronen so alles machen?
  • Theater-Angebot: Anschaffung von mehreren Kostümen.
  • Pfeil-/Bogen-Werkstatt: 13 Natur-Langbogen + Pfeile mit Gummispitze, Sehnenhaltern und Bearbeitungssets. Dieses Angebot wurde durchgeführt und begleitet von Christina Drüke und Peter Berhorst (https://youksakka.de)
    Die Kinder konnten die Bögen selbständig zu ihrem eignen Bogen entwickeln und testen. Dazu wurde sich regelmäßig über Microsoft-Teams getroffen und es wunden wichtige Hilfestellungen geleistet. Bei Vor-Ort-Terminen in der Schule konnten die erarbeiteten Dinge gemeinsam aktiv ausprobiert werden. Vielen gibt das Bogenschießen die Möglichkeit sich zu fokussieren und „die Welt um sich herum“ zu vergessen. Es bietet die Chance zur Ruhe zu kommen. Daher war es ein wunderbares Angebot auch während des HomeSchoolings.
  • Bücherei: Anschaffung von vielen spannenden „Flätscher“-Büchern und über 20 Sachbüchern.

Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit bei allen LernbegleiterInnen und UnterstützerInnen. Ihr seid toll!

Liebe Grüße sendet Euch Franziska Sauerländer

#detmoldercampus #fürkinderrichtungzukunft #förderverein #pgskinder #petergläselschule #petergläselstiftung #schule #detmold #prritti #kinder #Bildung #kultur #kunst #bildungskonzept #grundschule #schulsystem #weidmüller #bildungsdorf #bildungsdorfdetmold

BE/RÜHR/UNGSP/UNKTE

Heute möchten wir Euch noch ein Projekt aus diesem Frühjahr 2020 vorstellen, welches der Förderverein finanziert hat:

„Ein Tanzprojekt mit Dirk Kazmierczak, Saskia Köhler, Katinka Sasse und ganz vielen Kindern und Lernbegleitern der Peter Gläsel Schule.“
Wie kann man gemeinsam tanzen in Zeiten von Corona und Mindestabstand?

Zum Beispiel so:
Das Tanzprojekt funktioniert ähnlich wie “Stille-Post”. Zur Musik TIME MACHINE von Alicia Keys überlegte sich das erste Kind eine kurze Choerographie, und tanzte sie (zuhause!). Dieser Clip wurde an die nächste Person geschickt. Diese übernahm die Bewegung bzw. den “Körperteil”, mit dem die Sequenz beendet worden war und entwickelte daraus eine neue eigene kurze Choreografie. Auch diese endet mit einer bestimmten Bewegung bzw. Pose. Nun wurde dieser (aber nur dieser) Clip wiederum an den nächsten Teilnehmer geschickt, der seinerseits die Abschlussbewegung als Beginn seiner eigenen Choreografie übernahm … und so weiter … !

Zum Schluss wurden die einzelnen Clips zusammengefügt – und voilà: Das gemeinsame Tanzprojekt ist fertig und kann hier angeschaut werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere an Dirk Kazmierczak für die Idee und an Katinka Sasse für die Kniffelarbeit beim Zusammenfügen der vielen Einzelteile.

Schaut Euch hier das wunderbare Ergebnis an:

https://vimeo.com/427297276

#fürkinderrichtungzukunft#förderverein#pgskinder#petergläselschule#petergläselstiftung#schule#detmold#prritti#kinder#Bildung#kultur#kunst#bildungskonzept#grundschule#schulsystem#bildungsdorf#kulturentdecker#tanzprojekt

Unterstützen Sie mit einer Spende für Obst & Gemüse!

Durch den Förderverein erhalten die Kinder der Peter Gläsel Schule eine Obst- und Gemüsekiste vom Biohof Meyer-Nordloh aus Blomberg. Gefüllt ist diese Kiste mit Äpfeln, Birnen, Tomaten, Gurken, Möhren und allem, was die Kinder gerne essen.

Das Obst und Gemüse wird von den Kindern selbst geschnitten und als zusätzlicher Snack gegessen. In Zukunft soll auch als weiterer Schritt zum selbständigen Lernen, die wöchentliche Bestellung oder gegebenenfalls Änderungen der Obst- und Gemüsesorten sowie deren Mengenangaben in den Aufgabenbereich der Kinder fallen.

Damit sich dieses Angebot weiterhin an der Schule etablieren kann, sucht der Förderverein der Peter Gläsel Schule weitere Sponsoren, die dieses tolle Projekt unterstützen möchten, um die gesunde Ernährung und das Lernen der Kinder aktiv zu unterstützen.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt oder möchten das Projekt als Sponsor fördern? Klasse.
Ansprechpartnerin:
Franziska Sauerländer (1. Vorsitzende)
Tel.: +49 160 6109667
E-Mail: info @ pgs-kinder.de
oder selbstverständlich gerne persönlich.

Hier finden Sie alle weiteren Infos: Obst- und Gemüsekiste